M2M Sicherheit - m2m-multinetz-sim.de

Einsatz M2M Multinetz SIM in der Sicherheit

Die SIM-Karte, auf die Sie sich im Ernstfall verlassen können

Das Thema Sicherheit ist wichtiger denn je. Heutzutage gibt es zum Glück moderne technische Anlagen, die Ihre Sicherheit vollumfänglich gewährleisten können. Denken Sie nur einmal an eine Einbruchmeldeanlage. Sie dient nicht nur der Abschreckung, sondern meldet die unerwünschten Eindringlinge oft auch direkt der Polizei oder dem beauftragten Sicherheitsdienst.

Dabei ist es jedoch wichtig, dass das Übertragungsnetz zu jeder Zeit stabil und sicher ist. Denn das beste elektronische System bringt nichts, wenn die Datenübertragung streikt oder das gewählte Netz schwach ist. Deshalb wird meist mit einer M2M Multinetz SIM in der Sicherheit gearbeitet. M2M ist die Abkürzung für Machine-to-Machine. Verschiedene Geräte können also miteinander kommunizieren und wichtige Daten austauschen. Diese Maschinen oder Anlagen verfügen über einen Mobilfunk- bzw. Internetzugang.

Wichtig ist hierbei, dass die Netzqualität immer und wirklich an jedem Ort gewährleistet ist. Dadurch unterscheidet sich die M2M Multinetz SIM von einer „normalen“ SIM-Karte. Sie verbindet sich stets mit dem stärksten Netz, das gerade vorhanden ist. In Deutschland kann die SIM zwischen Telekom, o2 Telefonica und Vodafone wechseln. Der Vorteil liegt klar auf der Hand.

Wie die M2M Multinetz SIM in der Sicherheit eingesetzt werden kann, erfahren Sie in diesem Artikel.

Inhaltsverzeichnis

Die M2M Multinetz SIM in Alarmanlagen

In Betrieben, an öffentlichen Orten und schließlich im privaten Sektor mittlerweile unverzichtbar: Die Alarmanlage. Sie muss manchmal an entlegenen Stellen positioniert werden und deshalb ist es umso wichtiger, dass sie im Ernstfall auch den mitunter lebenswichtigen Alarm absetzen kann. Die notwendige Datenübertragung, das Versenden einer SMS oder der entsprechende Anruf muss störungsfrei und sicher vonstattengehen können.

Sie haben es bestimmt schon selbst erlebt: Sie wollen einen wichtigen Anruf erledigen und genau in diesem Moment gibt es Netzprobleme. Das ist oft nicht weiter schlimm. Wenn Sie sich allerdings in einer lebensgefährlichen Situation befinden würden, dann darf das nicht passieren.

Eine M2M Multinetz SIM-Karte stellt sicher, dass jederzeit das beste Netz für Ihre Alarmanlage zur Verfügung steht. Der Datenaustausch funktioniert stets einwandfrei und sicher, solange wenigstens eins der drei deutschen Mobilfunknetze erreichbar ist und in grenznahen Regionen in europäisches Netz.

Der Fahrstuhl-Alarm: Jede Sekunde zählt

Für viele Menschen der Albtraum schlechthin: Man bleibt im Fahrstuhl stecken, drückt die Notruftaste und es passiert einfach nichts. Eine Verbindung kann in diesem Moment nicht hergestellt werden. Was Stoff für unzählige Hollywood-Filme bietet, kann im Ernstfall lebensbedrohlich enden. Fahrstühle werden oft in extremen Höhen oder Tiefen eingesetzt. Es ist nicht immer selbstverständlich, dass dort auch eine ausreichende Netzabdeckung für die Notfallleitung vorherrscht.

Deshalb ist es umso wichtiger, dass bei einem Ernstfall in kürzester Zeit eine Netzverbindung aufgebaut werden kann. In extremen Fällen können Sekunden über den weiteren Verlauf eines Notfalls entscheiden. Die M2M Multinetz SIM bietet auch hier Sicherheit. Indem sie schnell zwischen den verfügbaren Netzen hin- und her wechseln kann, sind Funklöcher praktisch Geschichte, so lange irgendein Mobilfunknetz von Telekom, o2 Telefonica oder Vodafone erreichbar sind.

Bei der Remoteüberwachung auf Nummer sicher gehen

Heutzutage müssen Sie nicht mehr an Ort und Stelle sein, um eine Überwachung sicherstellen zu können. Remote bedeutet, dass sich etwas nicht in der Nähe befindet und dennoch mit einem Netzwerk verbunden ist. Das hat viele Aufgaben nachhaltig vereinfacht und bietet immense Vorteile. Doch das bedeutet auch, dass Sie ein zuverlässiges Netz benötigen, um jederzeit und ohne Unterbrechung Ihre Überwachung durchführen zu können.

Remoteüberwachung wird mittlerweile in vielen Branchen und Bereichen als mobiles Sicherheitskonzept eingesetzt. Verlassen Sie sich deshalb nicht nur auf ein Netz, sondern nutzen Sie die Vorteile der M2M Multinetz SIM-Karte. In Deutschland kann diese SIM-Karte auf drei Netze zugreifen und bietet somit den bestmöglichen und gleichzeitig den sichersten Empfang für diese Überwachungsmöglichkeit. Zudem ist die M2M SIM-Karte auch europaweit einsetzbar.

Der Geräte-Alarm: Zeit sparen und schnell handeln

Die M2M Multinetz SIM in der Sicherheit kann in zahlreichen Geräten zum Einsatz kommen. Tritt ein Problem oder ein Fehler innerhalb eines Geräts auf, wird sofort ein Geräte-Alarm abgesetzt. So können Sie schnell korrigierend eingreifen und größeren Schaden abwenden. Maschinen laufen nicht immer einwandfrei. Und es kann vorkommen, dass auch hier schnelles Handeln notwendig ist.

Mit der M2M Multinetz SIM-Karte kann rasch und unkompliziert eine automatische Meldung erfolgen. Das spart wertvolle Zeit, schließlich soll das Gerät oder die Maschine schnell wieder voll einsatzbereit sein. Auch hierbei spielt es keine Rolle, wo das entsprechende Gerät platziert ist. Die spezielle M2M Multinetz SIM nutzt immer das stärkste Netz, das gerade zur Verfügung steht.

Perfekt geeignet für die Kampfmittelbeseitigung

Um die öffentliche Sicherheit und Ordnung gewährleisten zu können, sind zahlreiche Maßnahmen erforderlich. Die Kampfmittelbeseitigung verfolgt das Ziel, etwaige Hinterlassenschaften von Kampfhandlungen komplett zu eliminieren. Im Vorfeld wird das entsprechende Gebiet eingehend untersucht und erkundet. Hierfür werden heutzutage meist Drohnen eingesetzt. Sie sind oft schneller und kostengünstiger als andere Einsatzmittel.

Die Datenübermittlung erfolgt in Echtzeit - ein weiterer Vorteil dieser neuartigen Methode. Doch in den teils entlegenen Gegenden ist eine gute Mobilfunknetzqualität nicht immer gegeben. Genau darauf kommt es jedoch beim Aufspüren von Kampfmitteln und Altlasten an. Die M2M Multinetz SIM bietet Sicherheit, weil die Drohnen, die damit ausgestattet sind, zu jeder Zeit die erfolgreiche Datenübertragung über irgendeins der verfügbaren Mobilfunknetze herstellen können.

Fazit

Es gibt also Branchen, die unbedingt und jederzeit auf ein starkes Mobilfunknetz angewiesen sind. Wichtige Daten können nicht zu einem späteren Zeitpunkt geliefert werden, denn es eilt in diesen Fällen und kann sich mitunter zu einem ernstzunehmenden Sicherheitsproblem entwickeln. Gerade in der heutigen Zeit mit vielfältigen und globalen Sicherheitsrisiken, kann die M2M Multinetz SIM einen wichtigen Beitrag leisten.

Inhaltsverzeichnis

Bewerte diesen Artikel

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Das könnte dich interessieren…

M2M Multinetz SIM in Wasserwerken

M2M Multinetz SIM im Baugewerbe

Warum die M2M Multinetz SIM Ihre erste Wahl sein sollte

Vernetzung mit M2M Multinetz SIM

Stadtwerke setzen auf M2M Multinetz SIM

M2M Multinetz in der Landwirtschaft

Vermessungsprozesse mit M2M Multinetz verbessern

M2M Multinetz SIM Logistik

M2M Multinetz SIM Landwirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

code